Themen

Themen

Schaut euch die Live-Aufnahme der 7th Conference on Feminicide "Stop feminicide in Europe and in Latin America" vom 6. März 2014 im EP in Brüssel.  Besonders in Lateinamerika sind Feminizide ein großes Problem: Frauen werden wegen ihres Geschlechts umgebracht.       15:15-16:00 State of play by Rashida Manjoo, UN Special…
Die Welthandelsorganisation (WTO)  hat am Montag eine Entscheidung veröffentlicht, die die Klage von Kanada und Norwegen gegen das EU-Handelsverbot von Robbenprodukten zurückweist. Der WTO-Ausschuss sah das Handelsverbot aus Gründen des öffentlichen Interesses sowie wegen ethischer Bedenken als gerechtfertigt an. Bleibt es bei dem Beschluss, wäre dies ein voller Erfolg für Natur- und…
Wir Grüne im Europäischen Parlament haben in den vergangenen fünf Jahren eine Menge erreicht. Die strengere Regulierung der europäischen Finanzmärkte oder die Reform der  gemeinsamen Fischereipolitik wären ohne unseren Einfl uss so nicht zustande gekommen. Auch die Ablehnung des ACTA-Abkommens durch das Europäische Parlament haben wir  maßgeblich vorangetrieben. Gemeinsam mit…
Die strukturellen Morde an Frauen - alleine wegen ihres Geschlechts - sind insbesondere in Lateinamerika ein gravierendes Problem. Zusammen mit NGOs hat Ska ein Kampagnenvideo erstellt, dass auf das Problem aufmerksam machen soll und ein Ende der Frauenmorde fordert. Wir laden herzlich zu der Vorstellung des Films am 16. Oktober…
von Nicole Kiil-Nielsen (Verts/ALE), Barbara Lochbihler (Verts/ALE) und Franziska Keller (Verts/ALE) Betrifft: VP/HR - Abschiebung von Alma Schalabajewa aus Italien nach Kasachstan Schwerbewaffnete italienische Spezialagenten in Zivil führten am 29. Mai 2013 ohne Vorlage eines Durchsuchungs- oder Haftbefehls eine Razzia in einer Wohnung außerhalb Roms durch. Sie fahndeten nach Muchtar Abljasow,…
Haushaltsdisziplin und Verantwortung gegen wirtschaftliches Ungleichgewicht   Das Europaparlament hat heute das Economic Governance-Paket  [1] im Plenum verabschiedet. Dieses Paket besteht aus sechs Berichten. Es justiert die wirtschaftspolitischen Stellschrauben in Europa und bestimmt damit maßgeblich die zukünftigen Lebensbedingungen von Millionen Bürgerinnen und Bürgern der EU.   Wir unterstützen eine ehrgeizige…